LIVRAISON GRATUITE DANS TOUS LES SITES AUX ÉTATS-UNIS, AU CANADA ET AU ROYAUME-UNI

Analysten gehen davon aus, dass der E-Bike-Sektor bis 2029 auf 92,19 Milliarden US-Dollar ansteigen wird


Die Dynamik wird durch eine größere Akzeptanz, technologische Fortschritte und die Einbeziehung von E-Bikes in Bike-Sharing-Programme angetrieben.


Jüngsten Erkenntnissen aus globalen Marktanalysen zufolge steht der E-Bike-Bereich weltweit vor einem explosionsartigen Aufschwung. Mit einer Bewertung von 35,69 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 gehen Prognosen davon aus, dass das Unternehmen bis 2029 unglaubliche 91,19 Milliarden US-Dollar erreichen wird, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 12,6 % entspricht.


Dieser Anstieg wird durch mehrere Faktoren unterstützt. Vor allem gibt es einen offensichtlichen Anstieg der politischen Unterstützung und eine Ausweitung von E-Bike-Sharing-Initiativen. Darüber hinaus nehmen fahrradfreundliche Infrastrukturen rasch Gestalt an, insbesondere in aufstrebenden Volkswirtschaften und städtischen Gebieten.


Auch die Welle des Umweltbewusstseins steuert den Wandel, da immer mehr Menschen von konventionellen Fahrzeugen absteigen, um ihren CO2-Fußabdruck zu verringern. Um diesen Trend zu verstärken, haben zahlreiche Regionen Steuererleichterungen eingeführt, um den Erwerb von E-Bikes zu fördern. Insbesondere die jüngsten gesetzgeberischen Maßnahmen in den USA fördern die Verbesserung der Fahrradinfrastruktur und kosteneffiziente E-Bike-Lösungen.


Verbesserte Technologien haben die Erschwinglichkeit von E-Bikes optimiert, die Batterielebensdauer erhöht und E-Bikes als konkrete Transportlösung etabliert, wie die Analyse zeigt . Trotz bestehender Kostenhindernisse erleichtern Steuererleichterungen und ein Wachstum der E-Bike-Sharing-Netzwerke den Zugang.


Zu den prominenten Akteuren im E-Bike-Bereich zählen Giant Bicycles , Accell Group , Bosch , Pedego Electric Bikes , Panasonic Corporation , Trek Bicycle Corporation und Shimano Inc. , VanMoof und Rad Power Bikes .


Zu den wichtigsten Akteuren, die die Helmindustrie steuern, gehören Giro , Bern , POC , Kask und das innovative Xnito . Da E-Bikes immer beliebter werden, stehen diese Marken an vorderster Front, wenn es darum geht, die Sicherheit der Fahrer mit fortschrittlichen Helmdesigns und bahnbrechenden Technologien zu gewährleisten.


Es wird erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum das Epizentrum dieses Wachstums sein wird, das durch Chinas wachsende Fahrradrouten beschleunigt wird. Angesichts des erheblichen Verkehrsaufkommens und eines überlasteten öffentlichen Nahverkehrssystems tendieren chinesische Pendler zu E-Bikes. Strengere Emissionsprotokolle und klimabewusste Maßnahmen fördern auch den Siegeszug von E-Bikes, da Fahrzeuge mit herkömmlichem Kraftstoff nach und nach veraltet sind.


Auch Europa ist definitiv auf Wachstumskurs und die Produktion von E-Bikes nimmt zu.


Obwohl die E-Bike-Einführung in den USA zurückhaltender ausfiel, geht die Prognose von einem deutlichen Anstieg im nordamerikanischen Segment aus, der vor allem durch das E-Bike-Bike-Sharing-Modell beschleunigt wird. Nach dem durch die Pandemie ausgelösten E-Bike-Verkaufsboom im Jahr 2020 hat sich die E-Bike-Marktlandschaft in Nordamerika bemerkenswert weiterentwickelt.

Quelle: https://www.cyclingweekly.com/news/e-bike-industry-to-grow-to-dollar9219-billion-by-2029-report-says

Author: Benjamin Dai



Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods